Florian Bauer

Florian Bauer

Florian-Bauer
Florian-Bauer

Florian Bauer hat sich im Alter von 22 Jahren entschieden, der Leichtathletik den Rücken zu zukehren und mit dem Bobfahren anzufangen. Als ehemaliger Sprinter brachte er alles mit, was für einen schnellen Bobanschieber wichtig ist: Kraft, Explosivität und schnelle Beine. Nach seiner ersten Saison mit Dennis Pihale, in der das Team den nationalen Nachwuchscup gewinnen konnte, geht Florian nun zusammen mit Pablo Nolte an den Start. Das Duo qualifizierte sich für den Europacup und erzielte zahlreiche gute Ergebnisse – u.a. der Sieg im 2er-Bob in Innsbruck. Die Europacup-Saison beenden sie mit einem tollen 2. Platz in der 2er-Bob Gesamtwertung und einem 3. Platz in der 4er-Bob Gesamtwertung. Das nächste Highlight wird die Juniorenweltmeisterschaft sein. Die nächsten großen Ziel von Florian sind im Weltcup zu starten und natürlich die Olympischen Spiele 2022 in Peking. Das PHYSIOMED unterstützt Florian auf seinem Weg zu seinen persönlichen sportlichen Zielen und ermöglicht ihm, sein Training verletzungsfrei zu absolvieren.

Details