Seit 1994 arbeite ich als Physiotherapeutin und bin seit 2008 bei PHYSIOMED tätig. Durch zahlreiche Fortbildungen, wie z.B. in der Sportphysiotherapie, Med. Trainingstherapie, Lymphdrainage, Taping, Easy Flossing und Manuelle Therapie, arbeite ich gern mit sportlich aktiven Menschen. Einen weiteren Fokus lege ich auf den neurologischen Bereich, wie z.B. die Behandlung von Hemiplegie, MS, die Sturzprävention und die gezielte Arbeit mit Parkinsonpatienten. Auch der Orthopädie bin ich nicht abgewandt. Als ausgebildete Rückenschulinstruktorin, Dorn-Breuss- und Skoliosetherapeutin kann ich gut Einfluss auf die Rückenproblematik meiner Patienten nehmen.
Außerhalb der Praxis übernehme ich die Hausbesuche, bei denen ich hauptsächlich mit älteren Patienten arbeite, u.a. mit Atemwegserkrankten.
Im Rahmen des Heilpraktikers für Physiotherapie darf natürlich auch das Wohlergehen des Patienten nicht zu kurz kommen, z.B. bei der Fußreflexzonenmassage. Denn Therapie soll nicht nur anstrengen, sondern auch entspannen und Spaß machen!